21.02.2021 (So) 12:00 Uhr Schleidenplatz (Nähe S-Bhf. Frankfurter Allee, an der RigaerStr.)

SoliMarkt – Kundgebung: Solidarisch in der Krise / 12:00 bis 16:00

SoliMarkt – Kundgebung: Solidarisch in der Krise Am 21.02.2021 veranstalten wir einen SoliMarkt – Kundgebung am Schleidenplatz. Von 12 – 16 Uhr laden wir daher alle herzlich zu Info- & Büchertischen, Tee/Kaffee und netten Gesprächen ein. Begleitet wird die Veranstaltung von Vorträgen und Musik.

kontrapolis.info/2207

Für einen solidarischen Kiez und eine solidarische Gesellschaft.

Die permanenten Krisen heißen Kapitalismus, Patriarchat, Rassismus und Faschismus.

Solidarität und Selbstorganisation sind die Antwort auf jede Krise!

Bitte tragt Mund-Nasen-Bedeckung.

Physical distancing not social distancing, bitte achtet auf den Mindestabstand.

12.02.2021 (Fr) 12:30 Uhr Griechisches Konsulat, Mohrenstraße 17, Nähe U-Bhf Stadtmitte

Kundgebung: Internationaler Tag der Solidarität mit dem Hungerstreik von Dimitris Koufontinas

Webimage

Wir wollen zeigen, dass Solidarität grenzenlos und niemand alleine in den Händen des Staates ist.

SOLIDARITÄT MIT DIMITRIS KOUFONTINAS, HUNGERSTREIKENDER SEIT DEM 8. JANUAR.

BIS ALLE FREI SIND, SIND WIR ALLE GEFANGENE

Internationaler Aufruf auf kontrapolis.info

24.01.2021 (So) 15:00 Uhr Grünberger Str. 46, Fhain

Kundgebung: Gegen Polizeigewalt & Polizeimorde - Gedenken an Maria B

Flyer

Fotos von der Kundgebung auf flickr

Wir wollen das Gedenken an Maria im Kiez verankern!

Nicht nur wurden die Ermittlungen zu Marias Tod eingestellt, es gab auch keine abschließende Stellungnahme durch die Polzei, oder auch nur eine Randnotiz in Zeitungen.

Doch der Mord an Maria muss öffentlich sichtbar bleiben!

Maria, Rest In Power!

22.01.2021 (Fr) 16:00 Uhr Frankfurter Tor

Kundgebung: Unsere Solidarität gegen ihre Repression (#LLDemo)

Webbanner

Fotos, Kurz-Bericht & Redebeitrag von der Kundgebung gegen die Polizeigewalt bei der LL-Demo (Antifa Nordost)

Verurteilung der einstündigen blutigen Bullen-Randale am 10.01. gegen die LL-Demo, mit vielen, teils stark, Verletzten und zahlreichen Anzeigen — die insgesamt brutal antilinke Polizeistrategie des Innensenats torpedieren! Kommt alle zahlreich vorbei!

Aufgerufen wird von linksjugend ['solid] Berlin, Gruppen vom Antifaschistisch-Internationalistischen Block unterstützen das Anliegen

Aufruf auf Twitter

[B] Bericht & Statement der Kritischen Demobeobachtung Berlin zur LL-Demo am 10.01.2021, Indymedia

30.12.2020 (Mi) 18:00 Uhr JVA Lichtenberg, Alfredstraße 11, Nähe U-Bhf Magdalenenstr.

Silvester-Knastkundgebung: JVA Lichtenberg

webimage

„Wir haben uns entschieden, die Silvester zum Knast Kundgebung einen Tag vor zu verlegen. Bei der Kundgebung geht es um die Menschen im Knast, die uns hören sollen, deshalb wollen wir uns die Sache nicht von den Bullen kaputt machen lassen. Dennoch, das Versammlungssverbot am 31. wollen wir nicht anerkennen…”

Aufruf auf Indymedia

16.12.2020 (Mi) 18:00 Uhr Kottbusser Straße / Kohlfurter Straße

Antimilitiaristische Kundgebung: Healthcare – not Warfare!

Plakat

http://nowar.blogsport.de/

Bericht und Fotos auf Indymedia

Bundeswehr wegtreten! – Aus den Gesundheitsämtern und überhaupt!

Der Ort der Kundgebung ist nicht zufällig gewählt: Sie findet statt in unmittelbarer Nähe zur Werbeagentur Crossmedia in der Kohlfurther Straße 41. Crossmedia verdient prächtig an der Zusammenarbeit mit der Bundeswehr. Crossmedia ist zusammen mit zwei weiteren Werbeagenturen verantwortlich für die Werbekampagnen der Bundeswehr. Weg mit Crossmedia!

13.09.2020 (So) 18:00 Uhr Mainzer Straße, Nordseite, Fhain-Südkiez

Kundgebung: 30 Jahre Mainzer Straße – Freiräume statt Investorenträume

30 Jahre Mainzer Straße Logo

Gerade jetzt, wo wieder so viele Projekte aktiv bedroht oder sogar angegriffen und geräumt werden, wollen wir gemeinsam auf die Straße gehen - in Solidarität mit den bedrohten - und in Wut wegen der geräumten Projekte.

Für die Kundgebung suchen wir noch Redebeiträge, meldet euch bei uns: squat30@riseup.net

Website: squat30.noblogs.org

25.07.2020 (Sa) 13:00 Uhr Hermannplatz

Kundgebung: Gemeinschaftlicher Widerstand gegen Repression, Polizeigewalt und Rassismus

Plakat

gemeinschaftlich.noblogs.org

In vielen Bereichen sind wir immer wieder mit staatlicher Gewalt konfrontiert. Sei es bei Demonstrationen, Blockaden, Besetzungen oder Kontrollen und Schikanen im öffentlichen Raum. Wir wollen uns gemeinsam gegen die Repression stellen, uns vernetzen, gegenseitig unterstützen und bestärken. Deswegen rufen wir auf zu einer Kundgebung, am 25. Juli2020 um 13 Uhr am Hermannplatz in Berlin-Neukölln. Es wird Redebeiträge von verschiedenen Initiativen geben, die gegen Repression, Polizeigewalt und Rassismus aktiv sind.

Solidarität mit allen von Repression Betroffenen!

04.07.2020 (Sa) 15:00 Uhr US-Botschaft, Pariser Platz / Brandenburger Tor

Kundgebung: Black Lives Matter! Free Mumia - Free Them All!

Free Mumia,  BLM, Black Panther Image

15:00 Kundgebung US Botschaft / Brandenburger Tor

Zubringerfahrrademo - Hermannplatz (U7/8) / Neukölln 13:30 Uhr

Schützt euch und andere — tragt Mund- und Nasenbedeckung!

Black Lives Matter! No Charges - Amnesty for Protesters! Defund The Police! Abolish Prison Slavery! FREE MUMIA - Free Them ALL!

freethemallberlin.nostate.net

www.mumia-hoerbuch.de