02.10.2021 (Sa) 20:00 Uhr Køpiplatz, Mitte/Kreuzberg

Demonstration: Defend Køpi-Platz!

Poster

Start: Køpiplatz, Mitte/Kreuzberg
Finish: Forckenbeckplatz, Friedrichshain.

kopibleibt.noblogs.org

Køpiplatz will organise the ‘Defend Køpiplatz’ demo. It will take place in and around our rebellious neighborhoods and on OUR streets.

This is the second-to-last Køpiplatz demo before the Day X demo, your final chances to make a big impact with us before the eviction and the Day X demo. Every weekend until the eviction we will occupy the streets, demonstrating our fury in this final stretch. At this point, we cannot stop. It is essential we have your support with every day, every demo, every action until the Day X.

Take your anger to the streets. When the law wants to break up our homes, it’s time to break the law!

11.09.2021 (Sa) 13:00 Uhr Alexanderplatz, Berlin-Mitte | Zubringer-Demo 12 Uhr von der Køpi / Köpenicker Str. 137

Bundesweite Demo: Gegen Mietenwahnsinn – die Stadt der Reichen angreifen!

Poster

Poster, color, A2

Interkiezionale: t.me/s/interkiezionale (Telegram)

http://mietendemo.org

Die Interkiezionale ruft auf zu einer Zubringer-Demo ab 12:00 Uhr von der Køpi, Köpenickerstr. 137, zum Alexanderplatz, dem Startpunkt der Großdemo gegen Mietenwahnsinn. Der Køpi-Wagenplatz ist räumungsbedroht und es gibt bereits Mobilisierungen für Aktionswochen und Tag X gegen die Räumungsversuche der Reichen und ihre Handlanger:innen. Ein Ziel der Interkiezionalen ist auch das Verbinden zu gemeinsamen Kämpfen gegen die Stadt der Reichen!

Aufruf der Interkiezionalen:

17.06.2021 (Do) 20:00 Uhr Boxhagener Platz

Demonstration: Defend Rigaer94 with Teeth and Claw

Webflyer

Aktuelle Erklärung der Rigaer 94 vom 16.06.2021 (Link: https://rigaer94.squat.net/2021/06/16/rigaer94-unsere-erklarung-zur-aktuellen-situation/)

Demoroute: ● Boxhagener Platz – Grünberger Str – Warschauer Str – Kopernikus Str – Gabriel-Max-Str – Boxhagener Str – Jungstr – Frankfurter Allee – Voigtstr – Rigaer Str – ★ Rigaer 93–95 (Achtung: Endstück der Route zur Rigaer 94 wahrscheindlich verboten!)

Am 17. und 18. Juni wollen der so genannte Eigentümer (Briefkastenfirma und Steuerbetrüger) begleitet von der so genannten Hausverwaltung, einer Brandschutzexpertin und Cops wiedereinmal in die Rigaer94 einfallen, unter dem Deckmantel des Brandschutzes.

Für den Abend des 17.06. ruft die Interkiezionale zur Demo vom Boxhagener Platz (Südkiez Fhain), durch den Südkiez, dann hoch in den Nordkiez und dann durch fast die gesamte Rigaer Straße (Nordkiez Fhain) auf.

Die Rote Zone der Bullen mit Parkverboten rund um die Rigaer Str. sollte bereits am Mittwoch dem 16.06. ab 13:00 entstehen.

Aufruf Interkiezionale

Aufruf Rigaer94

Aufruf Meuterei

12.05.2021 (Mi) 15:00 Uhr Willy-Brandt-Haus, SPD-Zentrale, Wilhelmstr. 140 (Nähe U-Bhf Hallesches Tor)

Kundgebung: Andreas Geisel – Innensenator der Verdrängungspolitik!

banner

interkiezionale.noblogs.org

Andreas Geisel – Innensenator der Verdrängungspolitik! Gegen einen Innensenator der ein Berlin der Investoren ermöglicht! Der trotz Pandemie im Zweimonatstakt Projekte räumt – Dragoner, Syndikat, Liebig34, Bucht, Meuterei und am 19. Mai steht die Potse auf seiner Liste! Der Menschen nach Afghanistan abschiebt! Der Racial Profiling der Cops im Görli bewundert! Der einfach untragbar ist!

12.09.2020 (Sa) 20:00 Uhr Wassertorplatz, zwischen U-Bhf Prinzenstraße und U-Bhf Kottbusser Tor, Kreuzberg

DEMONSTRATION: Freiräume verteidigen, in der Offensive bleiben!

Köpi & Wagenplatz bleibt! Defend!!! Fight!!! Resist!!!

Flyer

Flyer, A5, jpg

Aktionswoche für Liebig34 - The defence of anarcha-queer-feminist squat Liebig34 with any means necessary - defendliebig34.noblogs.org

Interkiezionale - Die Stadt der Reichen angreifen! Projekte verteidigen! - interkiezionale.noblogs.org

Köpi - bleibt Risikokapital! - www.koepi137.net

Die Interkiezionale ruft während der Liebig34-Aktionswoche zur Demo "Freiräume verteidigen, in der Offensive bleiben" auf.

Wie kurzfristig bekannt wurde, reiht sich der Köpi-Wagenplatz jetzt auch in die Reihe der dieses Jahr von Räumung bedrohten Projekte ein. Von der Köpi & Wagenplatz wird daher auch konkret gegen die akute Räumungsgefahr mobilisiert.

Auf der Internetseite der Interkiezionale gibt es eine Liste aller derzeit bedrohten Projekte.