22.11.2022 (Di) 11:30 Uhr Gericht Moabit, Raum D107, Wilsnackerstr. 4,

§ Interkiezionale-Prozess: Unsere Solidarität gegen ihre Repression

Image

weitere Infos: interkiezionale.noblogs.org

11:30 Kundgebung
12:00 Prozess-Beginn

Am 22. November wird es am Amtsgericht in Moabit einen Prozess wegen der Demo am 1. August 2020 geben. Die Demo fand nicht nur kurz vor der Räumung des Syndikats statt sondern war auch der Auftakt kämpferischer zwei Jahre der Interkiezionalen Bewegung. Unter dem Motto „Raus aus der Defensive“ wurde mit dieser Aktion der Grundstein für eine Serie von Kämpfen gegen die Räumungen verschiedener Orte gelegt, die der Gentrifizierung im Wege standen.

Eine Genossin ist nun angeklagt, an der „Raus aus der Defensive“ Demo einen Stein auf den Gentrifizierungs-Neubau an der Ecke Flughafenstraße/Hermannstraße geworfen zu haben.

Als Bewegung ist es uns Verantwortung und Vergnügen, der Genossin kämpferisch zur Seite zu stehen und der Repression gemeinsam ins Auge zu sehen. Daher versammeln wir uns am 22. November, vor und während des Prozesses vor dem Gericht in Moabit.

17.11.2022 (Do) 18:00 Uhr Linienstraße 206, Berlin-Mitte

Diskussion: Repression im Rahmen von Interkiezionale-Aktionen

Image

weitere Infos: interkiezionale.noblogs.org

Ab 18:00 Uhr gibt es Essen. Die Diskussion startet um 19:00 Uhr. Es wird auch Geld für den am 22.11. anstehenden Prozess gesammelt.

Aufruf zum Prozess: kontrapolis.info/8614/

Für Küfa und Getränke wird gesorgt sein.
Wir freuen uns auf euch!

Unsere Solidarität gegen ihre Repression!
United we fight– United we stand

22.10.2022 (Sa) 13:00 Uhr SfE, Mehringhof, Gneisenaustr. 2a, Berlin-Kreuzberg61

⏍ Offene Versammlung: Die Zukunft der Interkiezionale

Image

"Don't mourn - organise!" We are looking around us, we see our own everyday lives and we feel our beating hearts urging us to resist, to resist right here where we are living, breathing, laughing and loving.

Our cities are becoming spaces only accessible for the rich; Rents are rapidly rising, projects are getting evicted and the living costs are becoming more expensive every day. Our districts are no longer a place for living - they are turning into playgrounds for investors, stockbrokers and venture capitalists. Real-estate speculators are flooding our cities with their money, money they gathered from exploiting our labor and robbing the planet, dividing our communities and pushing us away from the city center.

We, the collective of the Interkiezonale, invite you, all of you that feel the grip of gentrification getting tighter. You, who, like us don’t want to be a passive spectator but want to take an active part in the struggle against the destruction of Berlins social environment.

No matter if you took part in the activities of the Interkiezonale before, live in a Project or just want to participate as an individual – you are all welcome to attend our open assembly to discuss the future of the Interkiezonale.

Discussion topics for the assembly:

  • Interkiezonale started off as a coordination between endangered projects and individuals, should it continue this way?
  • Can the coordinatory character be improved or is it time to change directions?
  • How would you like to participate in the further political work of Interkiezonale?
  • What is needed to make Interkiezonale a durable, lasting organization that inspires activity and participation?

Practical Info:

Day: 22.10.22 Time: 13:00-17:30 Place: SfE/Mehringhof

The assembly will be moderated and have a planned break. A translation-corner will be provided.

We will provide coffee and snacks.

If you need childcare or have other needs/questions please get in contact with us, at the latest 4 days before the assembly.

Contact: interkiezionale@systemli.org

15.10.2021 (Fr) 20:00 Uhr Zickenplatz, U-Bhf. Schönleinstr., Neukölln

Interkiezonale Day X Demo for KøpiPlatz

Poster

Twitter: @interkiezionale
Telegram: t.me/s/interkiezionale

Demo-Route: Zickenplatz, Kottbusser Damm, Kottbusser Straße, Kottbusser Tor, Reichenberger Straße, Erkelenzdamm, Oranienstarße, Manteuffelstraße, Muskauerstraße, Eisenbahnstraße, Wrangelstraße, Mariannenplatz, Engeldamm, Köpenickerstraße, Adalbertstraße

Interkiezionale, an autonomous collective in solidarity with threatened projects and fighting evictions in the city, will organise the Day X demo of Køpiplatz on the 15th October.

Map

15.10.2021 (Fr) 00:00 Uhr Kreuzberg, Mitte, Köpenicker Straße und ganz Berlin!

Tag X 15.10.: 🔥Actions against eviction of Køpiplatz

Poster Koepi Day X

Køpiplatz bleibt, damn it!

SLEEPING PLACES:

Køpiplatz and friends have organised hosts around the city to accomodate any supporters of Køpiplatz that come to Berlin to defend and fight for the Wagenplatz. If you need somewhere to stay please contact them at sleepover@koepi137.net

KUNDGEBUNGEN:

💥 ab 05:00 Uhr | Köpenicker, 10179 Berlin
(Engeldamm Ecke Köpenicker Straße)
💥 ab 05:00 Uhr | Adalbertstraße 33, 10179 Berlin
(Höhe Adalbertstraße Ecke Melchiorstraße)
💥 ab 05:00 Uhr | Adalbertstraße 45, 10179 Berlin
(Höhe Adalbertstraße Ecke Köpenicker Straße)

Anreise: Ostbahnhof S3, S5, S7, S9, S75 | Bethaniendamm Bus 140, 147, 165, 265 | U1, U2, U3, U8 Kottbusser Tor

TAG X SUPPORT:

ℹ️ Infopoint, Out of Action, Food

★ Infopoint - Bethanien - ab 05:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Infos, breakfast, warm soup, drinks and toilet.

● Food, Drinks, Info - Kneipe Goldener Hahn, Mariannenstraße Ecke Heinrichplatz. Durchgehend geöffnet ab 5:00 bis Ende. Frühstück, Info, Drinks, Toilet.

● Food, Drinks, Info - Kneipe Zum Franziskaner, Dresdener Str. 17, Nähe Oranienplatz. Durchgehend geöffnet ab 5:00 bis Ende. Offering a warm place, infos, drinks and toilet.

● Out Of Action Point - KvU, Storkower Str. 119, Berlin-Mitte - Hier bekommt ihr Heiße und Kalte Getränke gegen Spende und könnt euch ausruhen und runterkommen. Besetzt ist der Ruhepunkt am Do. 14.10. ab 12:00 bis ca. 21:30 und Fr. 15.10. ab 14:00 bis min. 24:00

⚕️ Demosanitäter:innen

Left DemoMedics [link:twitter] - medizinische Support 15.10.2021 am Vormittag und Abend der Tag X Demo Demo Tipps für die Erstversorgung

BlackRedSanisBerlin [link:twitter] - medizinische Support ab Abend des 14.10.2021 bis 15.10.2021 nach der Tag X Demo

☎️ Ermittlungsausschuss (EA) Berlin
Notiert Euch die Nummer: +4930 692 22 22
⚠️ Beachtet immer die Hinweise und meldet Verhaftungen: https://ea-berlin.net/hinweise

☎️ GeSa Arrest Support
reachable from start until end of the Red Zone
Tel: +49157 823 06 155

TAG X ACTION MAP:

Map

Map, jpg

INFOS TAG X:

📢 Web-/Mobile Ticker

▪ Köpi Aktionsticker: kopibleibt.aktionsticker.org (primäre Infos)
▪ Demo-Ticker-Berlin: berlin.demoticker.org (sekundäre Infos)

📢 Telegram Ticker/Kanäle

▪ Köpi Telegram Kanal: t.me/KopiNewsBerlin
▪ Interkiezionale Telegram Kanal: t.me/interkiezionale
▪ Demo-Ticker Telegram: t.me/demotickerberlin

📢 Twitter Accounts

@KopiBleibt
@interkiezionale
@liebig34bleibt
@demo_ticker

14.10.2021 (Do) 15:00 Uhr Kreuzberg, Mitte

Red Zone Map of the Pigs / Rote Zone Karte der Bullen

Map

Karte/Map, jpg

Rote Linien: Parkverbot ab 14.10. 13:00 bis 15.10. 23:59 /// Orange: Polizei-Zone, Aufenthaltsverbot ab 14.10. 15:00 bis 15.10. 23:59 /// Schwarzer Stern: Køpi-Platz

Red Lines: Parking forbidden from 14th Oct 1pm to 15th Oct 11:59pm /// Orange: Police Zone / no people allowed from 14th Oct 3pm until 15th Oct 11:59pm /// Black Star: Køpi-Platz

02.10.2021 (Sa) 20:00 Uhr Köpenicker Str 133–136, Mitte/Kreuzberg

Demonstration: Defend Køpi-Platz!

Poster

Start: Køpiplatz, Mitte/Kreuzberg
Finish: Forckenbeckplatz, Friedrichshain.

kopibleibt.noblogs.org

Køpiplatz will organise the ‘Defend Køpiplatz’ demo. It will take place in and around our rebellious neighborhoods and on OUR streets.

This is the second-to-last Køpiplatz demo before the Day X demo, your final chances to make a big impact with us before the eviction and the Day X demo. Every weekend until the eviction we will occupy the streets, demonstrating our fury in this final stretch. At this point, we cannot stop. It is essential we have your support with every day, every demo, every action until the Day X.

Take your anger to the streets. When the law wants to break up our homes, it’s time to break the law!

11.09.2021 (Sa) 13:00 Uhr Alexanderplatz, Berlin-Mitte | Zubringer-Demo 12 Uhr von der Køpi / Köpenicker Str. 137

Bundesweite Demo: Gegen Mietenwahnsinn – die Stadt der Reichen angreifen!

Poster

Poster, color, A2

Interkiezionale: t.me/s/interkiezionale (Telegram)

http://mietendemo.org

Die Interkiezionale ruft auf zu einer Zubringer-Demo ab 12:00 Uhr von der Køpi, Köpenickerstr. 137, zum Alexanderplatz, dem Startpunkt der Großdemo gegen Mietenwahnsinn. Der Køpi-Wagenplatz ist räumungsbedroht und es gibt bereits Mobilisierungen für Aktionswochen und Tag X gegen die Räumungsversuche der Reichen und ihre Handlanger:innen. Ein Ziel der Interkiezionalen ist auch das Verbinden zu gemeinsamen Kämpfen gegen die Stadt der Reichen!

Aufruf der Interkiezionalen: