05.12.2020 (Sa) 16:00 Uhr Hauptbahnhof, Hamburg

Bundesweite Soli-Demo in Hamburg - Gemeinschaftlicher Widerstand gegen ihre Klassenjustiz

Plakat

gemeinschaftlich.noblogs.org

„Am Samstag, den 5. Dezember werden wir im Zuge des beginnenden Rondenbarg-Prozesses ergänzend zum Aktionstag am 28. November eine bundesweite Soli-Demo in Hamburg auf die Beine stellen. Es geht um ein klares Zeichen gegen Vereinzelung und Passivität für eine praktische und kollektive Solidarität – das muss heißen nicht nur über Stadtgrenzen hinweg zusammenzustehen, sondern auch in gemeinsamer Aktion auf der Straße! Es ist höchste Zeit!“

„Es geht um die Wiederherstellung der angekratzten staatlichen Autorität und Souveränität, mit der der SPD-Bürgermeister und jetziger Kanzlerkandidat Scholz und Konsorten großspurig einen kontrollierten Verlauf des Gipfels ankündigten.“

28.11.2020 (Sa) 15:00 Uhr Spreewaldplatz, Berlin-Kreuzberg

Aktionstag: Demonstration gegen Repression - Auftakt Rondenbarg G20-Prozesse

Plakat

gemeinschaftlich.noblogs.org

Fotos: PM Cheung / flickr.com

Deshalb rufen wir – im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Gemeinschaftlicher Widerstand“ – am dezentralen Aktionstag, dem Samstag vor dem ersten Prozesstermin, in Berlin zu einer Anti-Repressions-Demo auf.

Wir alle kennen Repression. Gerade die vergangenen Monate waren von tiefen Repressionsschlägen gegen linke Bewegungen gezeichnet. Wir kennen ihre Gewalt.

Wir waren zusammen in Hamburg. Wir waren aus guten Gründen da. Wir können die Repression nur gemeinsam verhindern!

Kommt zur Demo! Bringt eure Freund:innen, Genoss:innen und Nachbar:innen mit! Auch weitere Aktionen sind willkommen. Schickt uns gern Berichte und Bilder zum Veröffentlichen an gemeinschaftlich[at]riseup.net.

In Solidarität mit allen emanzipatorischen Kämpfen! Alle Verfahren stoppen! Freiheit für die Gefangenen! United We Stand!

25.07.2020 (Sa) 13:00 Uhr Hermannplatz

Kundgebung: Gemeinschaftlicher Widerstand gegen Repression, Polizeigewalt und Rassismus

Plakat

gemeinschaftlich.noblogs.org

In vielen Bereichen sind wir immer wieder mit staatlicher Gewalt konfrontiert. Sei es bei Demonstrationen, Blockaden, Besetzungen oder Kontrollen und Schikanen im öffentlichen Raum. Wir wollen uns gemeinsam gegen die Repression stellen, uns vernetzen, gegenseitig unterstützen und bestärken. Deswegen rufen wir auf zu einer Kundgebung, am 25. Juli2020 um 13 Uhr am Hermannplatz in Berlin-Neukölln. Es wird Redebeiträge von verschiedenen Initiativen geben, die gegen Repression, Polizeigewalt und Rassismus aktiv sind.

Solidarität mit allen von Repression Betroffenen!

31.12.2017 (So) 23:00 Uhr U-Bhf. Turmstraße, Moabit

Demo: Silvester zum Knast!

Plakat Knastdemo Berlin 2017

Plakat, color, jpg

Demo geht von U-Bhf. Turmstraße über Turmstraße, Rathenower, Alt-Moabit bis Ossietzky-Park. Zwischenkundgebung gegen 00:00 Uhr [01.01.2018] und dann zurück bis U Turmstraße.

Unter anderem sind dort die beiden baskischen politischen Gefangenen Mikel und Iñigo seit 27.10.2017 eingesperrt.

Website: silvesterzumknast.nostate.net

31.12.2017 (So) 22:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

Party: Silvester-Sause – Solidarität mit den G20-Gefangenen!

Revolutionäre Pflicht: Silvester zum Knast!
Dann: Silvester Sause im Stadtteilladen!

Silvester 2017 Poster

Plakat, Web, color, 1200x849px

Plakat, Print, black/white, A3

Prost und Solidarische Grüße an alle Genoss_innen und Rebell_innen! Auf dass alle fit ins neue Jahr rutschen – denn der Kampf geht ja weiter...

Cheers and greetings in solidarity to all comrades and rebels! That all shall slide fit into the new year – because the fight goes on!

15.09.2017 (Fr) 17:30 Uhr Kottbusser Tor

Kundgebung: Nach G20 ist vor G20 - Rebellische Kieze

Spanienkämpfer_innen 1936 Banner

Plakat, fotoshot

Mit Redebeiträgen und Musik live Punkrock MC. Ab 19:30 Film zu den G20 Protesten in Hamburg.

UNITED WE STAND - against Repression. Jetzt erst recht und auch in Berlin - für mehr große und wütende Proteste, bis die herrschende Gesellschaftsform sich auflöst und Platz macht für eine bessere Welt!

AntiG20Bündnis Berlin & Kampagne "United We Stand"

28.07.2017 (Fr) 22:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

After Work: Welcome to our Tresen! AntiG20-Videoclips Revue

Mit Volxküche (vegan), Solitresen, free Kicker & Politmucke.

nog20 hamburg videoclips

Poster, A3, jpg, print-version

Videoclips vom erfolgreichen Widerstand gegen G20 in Hamburg.

Freiheit für alle Gefangenen des Anti-G20 Kampfes, Solidarität mit den von der Polizeigewalt Betroffenen - gemeinsam gegen die Repression!

P.S.: Interabend heute ausnahmsweise ab 22 Uhr.
Ab 20:30 Uhr ist Videokundgebung, Heinrichplatz (Kreuzberg): "G20 – zwischen Realität & Manipulation: Ihr werdet’s nicht vermuten – wir sind die Guten!"