31.12.2016 (Sa) 17:00 Uhr Moabit und Lichtenberg

Kundgebung & Demo: Silvester zum Knast!

Silvester Party 2016 im Zielona Góra

Plakat, 1.024 × 1.448, color

17:00 Kundgebung vor der JVA Moabit
Alt-Moabit/Carl-von-Ossietzky-Park

22:30 Demo zum Frauenknast JVA Lichtenberg
Treffpunkt am U/S-Bhf. Frankfurter Allee

2016 sind so unsere Genoss*innen Aaron und Balu, die mittlerweile aus der JVA Moabit wieder draussen sind, sowie Thunfisch - mittlerweile im Frauenknast JVA Lichtenberg - in den Knast gewandert, weil sie sich in Berlin gegen die Bullen- Belagerung des Friedrichshainer Nordkiezes wehrten und die stadtweiten Kämpfe gegen Gentrifizierung, Vertreibung und Verdrängung unterstützten.

In der JVA Lichtenberg sitzt seit 2013 Gülafeit Ünsal ein, wegen ihrer vermeintlichen Mitgliedschaft in der Revolutionären Volksbefreiungspartei-Front (DHKP-C) nach dem Terrorparagraphen 129b zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt, weil sie angeblich Spenden gesammelt und Schulungen organisiert hat. In der JVA Moabit sind auch seit 2016 Ali und Cem, denen vorgeworfen wird Mitglieder der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) zu sein und die Busreisen zu Demos, Veranstaltungen und Kundgebungen organisiert haben sollen. Mit anderen Worten, sitzen sie alle hier in Berlin im Knast weil sie sich auf die eine oder andere Art und Weise gegen die herrschenden Verhältnisse aufgelehnt haben.

Lasst uns deswegen am 31. Dezember gemeinsam in Solidarität mit den 4129 Berliner Gefangenen und allen Gefangenen weltweit ein Zeichen setzen! Solange unsere Freundinnen und Genossinnen im Knast sind, werden wir nicht still bleiben. Organisiert Widerstand gegen Knäste und die kapitalistische Gesellschaft, die sie benötigt.

FREIHEIT FÜR ALLE GEFANGENEN!

Kompletter Aufruf auf silvesterzumknast.nostate.net