22.12.2018 (Sa) 19:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

Info, Vokü, Konzert: A palestine story – A grassroot resistance project

Poster event 22 Dez 2018 Palestine grassroots

Poster, print, A3, jpg

from 7:00pm: popular kitchen Vokü (vegan)

from 8:00pm: Info-Event
A palestinian activist from the of cultural center of Amal Almustakbal in the Aida Camp (Bethlem) about the projects. Since years the center develops projects for children and women in resistance. We will also talk about how it is possible to participate.

not smoking until 10:00pm, children welcome

from 10:00pm: concert
MONKEYS CURSE (Jungle Punk, Ausberliners) [bandcamp]
SUBVERSE (Anarka HC Punk, Berlin) [bandcamp]

 
 
08.12.2018 (Sa) 21:00 Uhr CLASH, Gneisenaustr. 2a, Kreuzberg

Konzert, Party: 30 Jahre Sutagar – 14 Jahre Clash

Sutagar basque Metal Punk band on stage

Die legendäre Euskal Rock/Metal Band Su Ta Gar tritt zu ihrem 30. Jubiläum auch in Berlin auf!
Außerdem spielen die Bands Rat-Zinger und Antiligent. Und die Clashs feiern ihr 14jähriges...
Das bedeutet: Metal, Punk & Patxaran!

 
 
24.11.2018 (Sa) 13:00 Uhr Magdeburg, Hauptbahnhof

Demo: Gegen die Innenministerkonferenz in Magdeburg

unheimlich sicher aufkleber

Aufkleber, A6, jpg

Aufruf zum Internationalistischen Block

Am 28. November findet in Magdeburg die alljährliche Innenministerkonferenz statt. Verschiedene Gruppen aus Magdeburg und anderen Städten mobilisieren zu einer Demonstration am 24.11.2018 (Sa) und zu Aktionstagen im Vorfeld.

Infos: unheimlichsicher.org

 
 
27.10.2018 (Sa) 20:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

Info-Veranstaltung, Live-Gig & Solitresen: Free the youth from Altsasu!

mit Volxküche (basque/vegan)

AltsasukoakASKE

Poster, print, black/white, jpg

Poster, web, color, jpg

INFO-VERANSTALTUNG mit Diashow:
Unser Referent berichtet frisch aus dem Baskenland über aktuelle und absurde Repression des spanischen Staates und der Situation der 8 Jugendlichen von Altsasua die zu zwei bis 13 Jahren verurteilt wurden wegen sog. "ideologischer Kneipenschlägerei".

LIHER (Baskenland, Rock) – LIVE GIG unplugged:
Die baskische Rock-Band LIHER von Donostia präsentiert am 28.10. in Berlin im Cassiopeia ihr zweites Album "Tenpluak erre" (Burn the Temples). Baskischer Rock, mit großen Stoner-Einfluss. In Solidarität mit den Jugendlichen von Altsasu gibts schon am 27.10. bei uns einen kleinen unplugged Auftritt.

danach SOLITRESEN:
Patxaran aus der Flasche und Bask_innen-Rock aus der Dose.

 
18.10.2018 (Do) 14:00 Uhr Stralauer Alle/ Markgrafendamm

Demonstration: Bebauung heißt Verdrängung – Rummelsburger Bucht für Alle!

Plakat Rummelsburger Bucht Demo

Treffpunkt: 14 Uhr Stralauer Alle/ Markgrafendamm Ziel: 16:15 Aula der Max-Traut-Schule Nähe S-Bfh. Nöldnerplatz (um 16:30 beginnt hier die BVV!)

Wir rufen zur Demonstration gegen den Bebauungsplan der Rummelsburger Bucht am Donnerstag den 18.10. nach Lichtenberg auf.

Facebook-Event: Demoroute, Infos

 
 
28.09.2018 (Fr) 20:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

Vokü-extra, Infos, Chill out: Erdogan not welcome!

Infos, Volxküche (vegan), Solitresen Banner - Kein Lösegeld für den Diktator

Interabend-Plakat, A3, print

Erdogan kommt vom 27. — 29. Sept. 2018 nach Berlin! Der Despot der Türkei wird massiv von der deutschen Regierung gesponsert.

Bei uns gibts Infos und Vokü-extra.

Wir rufen auf zu Aktionen und zur GROSSDEMO:
Fr, 28.09., 16:00 Uhr, Potsdamer Platz
erdogannotwelcome.wordpress.com

Global denken – lokal handeln!

Außerdem unterstützen wir die Genoss_innen der "Liebig 34 verteidigen!"-DEMO:
Sa, 29.09., 18:00 Uhr, Wismarplatz, Friedrichshain
liebig34.blogsport.de

 
28.09.2018 (Fr) 16:00 Uhr Potsdamer Platz

Bundesweite Grossdemo: Erdogan not welcome!

 
31.08.2018 (Fr) 21:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

Konzert: Post Math Rock aus Tel Aviv / danach DJ

LIVE GIG · COCKTAILS · SOLITRESEN – solidarity for international solidarity

Banner - Suicidal Furniture Poster

Poster, 1200×849, color, web

Poster, A2, black/white, print

Flyer, A6, black/white, print

Youtube: BERLIN Suicidal Furniture (clip)

Suicidal Furniture // Post Math Rock
unstable balance – album release
bandcamp-link

danach DJ:
Bambi Bauer // PoSt PuNk pEngUiN pOweR

 
18.08.2018 (Sa) 09:00 Uhr Spandau, Friedrichshain, Lichtenberg

Action: Die Rechten zu Boden! Nazi Rudolf-Hess-Marsch verhindern!

Banner die rechten zu boden

Plakat, A4, black/white, jpg

NS-Verherrlichung stoppen! Den Rudolf-Hess-Marsch verhindern! Die Rechten zu Boden!

Die Faschisten versuchen mal wieder einen größeren Aufmarsch in Berlin zu etablieren.

Im letzten Jahr gab es dagegen bereits einen ziemlich erfolgreichen breiten Widerstand und zivilen Ungehorsam von verschiedene Organisationen, Antifa-Gruppen und Autonomen gemeinsam mit lokaler Bevölkerung.

Infos: nsverherrlichungstoppen.blogsport.eu

 
 
05.06.2018 (Di) 19:00 Uhr K9 Größenwahn & Leichtsinn, Kinzigstr. 9, Berlin-F'Hain

Veranstaltung: Politische Gefangene §129a/b – Solidarität mit Gülaferit Ünsal

Podiumsdisskusion mit Gülaferit Ünsal und mit Aktivist*innen zum Thema politischer Haft und zu den Dimensionen des §129a/b.

Banner - Facebook Link

ReferentInnen:
● Charlotte Kates, Koordinatorin Samidoun Palestinian Prisoner Solidarity Network
● Gülaferit Ünsal, ehemalige politische Gefangene nach §129b (Link: [Soligruppe]
● Ein Aktivist der "Free Pat" Kampagne
● Außerdem einen Überblick zum §129

OrganisatorInnen: Internationalistischer Block

UnterstützerInnen: KurdistanSoli

Diese Veranstaltung ist eine Mobilisierungsveranstaltung für weitere Aktionen, um solidarische Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass politische Gefangene, auch nach ihrer "Entlassung", nicht wirklich frei sind. Die Solidarität nach der Haft ist genau so notwendig, wie die während der Haft.

Während der Haft haben wir uns mit der Gefangenin Gülaferit solidarisiert und nun ist es unsere Pflicht uns mit dem Menschen Gülaferit zu solidarisiern.

Freiheit für alle politischen Gefangenen

 
04.06.2018 (Mo) 20:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

Veranstaltung: Reisebericht aus Şehba (Kurdistan/Nordsyrien) – #WomenRiseUpForAfrin

mit Volxküche (vegan), Solitresen, free Kicker & Politmucke

Poster

Poster, print, A3, schwarz/weiss, jpg

Poster, web, 1200×849, color, jpg

FRAUENDELEGATION IN KURDISTAN/NORDSYRIEN
Reisebericht aus Şehba (02.05.–11.05.2018)

"Im Rahmen der Kampagne #WomenRiseUpForAfrin sind wir dem Frauendelegationsaufruf gefolgt und haben 12 Tage in Rojava verbracht. Wir wollen über die akutelle Situation nach dem völkerrechtswidrigen Angriff der Türkei auf Afrin und der andauernden Besetzung informieren."

Delegationsteilnehmerinnen berichten.

 
25.05.2018 (Fr) 20:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

Doku: "Im Inneren Kreis" – Verdeckte Ermittler*innen in der linken Szene

mit Volxküche (vegan), Solitresen, free Kicker & Politmucke

Poster

D 2017, 86 Min., R: Hannes Obens und Claudia Morar

Plakat, web, color, 1200×849px, jpg

Plakat, print, A3, schwarz-weiss, jpg

Trailer, Infos: iminnerenkreis-doku.de

"Das Thema Geheimdienst und Verdeckte Ermittler_innen (auch V-Leute genannt) ist ein in Deutschland immer wiederkehrendes Thema, welchem dennoch nach wie vor zu wenig Aufmerksamkeit beigemessen wird. „Im inneren Kreis“ versucht dieser Achtlosigkeit ein Ende zu setzen: Der Film beschäftigt sich dokumentarisch mit den drei verdeckten Ermittlerinnen, die in der Roten Flora in Hamburg eingeschleust waren und vor kurzem mit großem Knall aufflogen. Sie hatten Informationen über die „linksradikale Szene“ gesammelt, dabei das Vertrauen der Akteur_innen gewonnen und sogar in Beziehungen mit selbigen gelebt. Die Überwachung wurde im Auftrag der allgemeinen „Sicherheit“ gerechtfertigt. Gerade in Zeiten der staatlichen Mobilmachung gegen Links (vor allem nach den Vorkommnissen von G20 in Hamburg) und dem wiederaufkommenden Erstarken rechtspopulistischer Stimmen in Deutschland und der Welt, stellt ››Im inneren Kreis‹‹ ... wichtige ... Fragen. ..." (City46, Kommunalkino Bremen)

 
 
13.05.2018 (So) 23:59 Uhr Berlin

10.–13. Mai: Diskussions- und Chaostage

Plakat Diskussions und Chaostage 2018 Berlin

Aktionen, Veranstaltungen, weitere Infos: gegenstadt.blackblogs.org

Belagerungszustände durch Bullen im Nordkiez und Bullen-Hubschrauber-Generve in ganz F'Hain, Räumungsandrohung gegen Kadterschmiede durch kriminelle Scheinfirma, G20-Razzia am 09.05.2018 in Kreuzberg im Anti-Google Café, rassistische Abschiebe-Razzien in Asylunterkünften und Schulen bundesweit, ein "neues" sog. "Heimatschutzministerium" – es gibt genug Gründe den Widerstand gegen den Rechtsruck des Staates zu organisieren!

 
 
 
27.04.2018 (Fr) 20:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

Veranstaltung: Decolonise Palestine – Stop Apartheid!

mit Volxküche (vegan), Solitresen, free Kicker & Politmucke

Poster

Poster, 848×1200, jpg, color

Poster, A3, jpg, black/white, print

Poster A2 (2×A3), pdf, black/white, print

Über den aktuellen Kampf der revolutionären palästinensischen Befreiungsbewegung PFLP und warum Revolutionäre die weltweite Boykott-Kampagne BDS unterstützen.

Referent: Khaled Barakat (Palästinensicher Schriftsteller und Kampagne Free Ahmad Sa'adat)

mit Diashow & Videoclips aus „Roadmap to Apartheid“

 
20.04.2018 (Fr) 21:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

Aktion: Solidarität mit den 8 Jugendlichen von Altsasu

Transpi-Soli-Aktion — ABC Polen / Gefangenen-Kommunikation-Abend im Zielona Góra

Zielona Transpi Aktion

Fotos von solidarischen Genoss_innen am ACK Polen/Gefangenenkommunikationssoli Abend vor dem Stadtteilladen Zielona Góra, Berlin-F'Hain. Auf dem Transpi mit den kyrillischen Lettern steht: " Freiheit für alle politischen Gefangenen".

Foto-1, Foto-2, Foto-3, Foto-4

Indymedia-Beitrag

 
23.03.2018 (Fr) 20:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

Doku: Faschismus in Spanien 1939–1975, Widerstand und Attentate gegen das Franco-Regime

mit Volxküche (vegan), Solitresen, free Kicker & Politmucke

Plakat Attentate auf Franco

Plakat, print, schwarz/weiss, A3, jpg

Doku, 2016, 44min, deutsch

Eine filmdokumentarische Rekonstruktion der zahlreichen Versuche insbesondere vom anarchistischen Widerstand und von der baskischen Befreiungsbewegung, Franco zu töten.

 
05.03.2018 (Mo) 20:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

Lesung: Begrabt mein Herz am Heinrichplatz

mit Volxküche (vegan), Solitresen, free Kicker & Politmucke

Plakat mit Überkleber

Plakat, color, A2, mit Überkleber

„Heini goes Boxi”
Lesung mit Dago Langhans und danach Solitresen

"Ein zu großer Teil des Textes besteht dabei aus leider auf die Dauer ermüdend wirkenden Schilderungen von Straßenmilitanz bzw. der Konfrontationen mit der Polizei." (Bernd Hüttner, Rosa Luxemburg Stiftung)

 
23.02.2018 (Fr) 20:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

Doku: Franco-Faschismus in Spanien - Verbrechen noch immer nicht aufgearbeitet?

mit Volxküche (vegan), Solitresen, free Kicker & Politmucke

Screenshot

Doku, 2016 BRD, 53min

Bis heute sind die Menschenrechtsverbrechen der faschistischen Franco-Diktatur in Spanien ungesühnt. Die Verbrecher des Franco-Regimes profitieren bislang von einem 1977 in Spanien erlassenen Amnestiegesetz.

Doku mit Interviews von Zeitzeug_innen und Aktivist_innen und geschichtlichen Hintergründen.

 
17.02.2018 (Sa) 15:00 Uhr Lützowufer 26, Berlin-Tiergarten

Demo: Infoladen Magdeburg-Stadtfeld bleibt!

Gemeinsam gegen Mietwucher und Verdrängung! Für einen proletarischen Kiez!

Plakat Infoveranstaltung und Demo gegen S IMMO

Plakat, color

Aufruf: PDF-Version

Die Immobilien-Aktiengesellschaft "S IMMO" mit Stammsitz in Wien/Österreich und dem Sitz der "S IMMO Germany" in Berlin will den Mietvertrag des alternativen und autonomen Info- und Stadtteilladen in Magdeburg im proletarischen Stadtteil Stadtfeld nicht verlängern. Die Gruppen des Infoladen haben nun gegen Mietwucher und Gentrifizierung und für den Erhalt des Infoladens zu einer Demonstration am 17.02. in Berlin aufgerufen.

 
26.01.2018 (Fr) 20:00 Uhr Stadtteilladen Zielona Góra

Mobi-Veranstaltung: Infoladen Magdeburg-Stadtfeld bleibt! – Wir bleiben Alle! Klassenkämpfe im Kiez entwickeln

mit Volxküche (vegan), Solitresen, free Kicker & Politmucke

Plakat Infoveranstaltung und Demo gegen S IMMO

Plakat Print, A3, black/white

Plakat Web, 1.200px × 849px, color

Referent_innen: Proletarische Autonomie Magdeburg/Finsterwalde

"Unter dem Motto Infoladen Stadtfeld bleibt! – Wir bleiben Alle! Klassenkämpfe im Kiez entwickeln! werden wir auf die aktuelle Situation des Infoladens, der Geschichte Stadtfelds und unsere Kampfperspektiven in Stadtfeld und Magdeburg blicken. Außerdem werden wir über die Demonstration am 17.02.2018 vor der S IMMO in Berlin informieren. Davor wird der InterAbend euch und uns mit leckeren veganem Essen versorgen und danach mit Getränken sowie angenehmer Musik."